W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI
Datenblatt:

Parallel Signal Conditioner

  • Parallel Signal Conditioner

Drucker bis zu 100 Meter vom PC entfernt betreiben

Eigenschaften

Allgemeine Angaben

  • Plug and Play
  • nur ein Zwischenstecker am Computer
  • keine Stromversorgung notwendig
  • hohe Übertragungsgeschwindigkeit

Hintergrundwissen:

Die Druckerschnittstelle ist für hohe Datenraten über maximal 5m lange Kabel spezifiziert. Bereits die Plazierung des Druckers im Nebenraum kann diese Kabellänge überschreiten. Bei Überschreitung der Kabellänge können sporadische Fehlübertragungen auftreten, die z.B. auch von Schaltvorgängen im 230V Stromnetz (Lampen, Lüfter, Aufzüge ...) ausgelöst werden. Bei entfernt aufgestellten Druckern muß zudem die Stromversorgung mit dem gleichen Erdpotential geerdet werden (Schutzkontakt bzw. grün/gelbe Ader), wie der Computer. Sie erreichen dies zuverlässig, indem Sie eine spezielle Versorgungsleitung von der Computersteckdose bis zum Drucker verlegen. Um diesen Aufwand zu vermeiden, können Sie das Centronics Line Driver Set verwenden. Die integrierte galvanische Trennung macht den Anschluß an verschiedene Stromkreise möglich.


Technische Daten

  • Galvanische Trennung:
    • keine
  • Übertragungsrate:
    • 25 kcps
  • maximale Distanz:
    • 100 m
  • Signale:
    • alle Centronics-Signale
  • Stromversorgung:
    • aus den Centronics-Signalen
    • kein Netzteil erforderlich
  • Stromaufnahme:
    • ca. 500 uA
  • Eingang:
    • 25-pol. SUB-D Stecker
  • Ausgang:
    • 25-pol. SUB-D Buchse
  • Gehäuse:
    • Kunststoff-Gehäuse, 63x54x16 mm
  • Gewicht:
    • ca. 220 g
  • Lieferumfang:
    • 1x Parallel Signal Conditioner