W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI
Datenblatt:

Netzteil für Hutschiene, 24V / 1,7A DC

Hutschienen-Netzteil 40Watt

Netzteil mit Weitbereichseingang 100..240V inkl. CE-Zeichen und UL-Zulassung

Eigenschaften

Allgemeine Angaben:

  • Hoher Wirkungsgrad: typ. 88%
  • Limited Power Source (LPS) - Eigenschaft
  • Großer Betriebs-Temperaturbereich: -20..+70 Grad Celsius
  • Kompaktes Hutschienengehäuse: 40 x 90 x 100 mm
  • Normen-Konform sowohl in Büro- als auch in Industrieumgebungen:
    • erhöhte Störfestigkeit für industrielles Umfeld
    • strengere Störemission für Wohn- und Geschäftsbereiche

Normen & Co.:

  • Normenkonform sowohl in Büro- als auch in Industrieumgebungen:
    • hohe Störfestigkeit für industrielles Umfeld
    • geringe Störemission für Wohn- und Geschäftsbereiche

Hintergrundinformationen:

Häufig werden W&T Interfaces oder Com-Server mit 24V-Versorgung in grösserer Zahl an einer zentralen Stelle eingesetzt. In diesen Einsatzfällen macht eine gemeinsame Stromversorgung der Interfaces die Applikation deutlich übersichtlicher, als es bei einer individuellen Versorgung der Geräte mit einzelnen Netzteilen der Fall wäre.

Falls kein großes 24V-Netzteil in der Installation vorhanden ist, so lässt sich diese Aufgabe elegant und kostengünstig mit dem 40W Hutschienen-Netzteil 11085 lösen, mit dem mehrere Interfaces oder Com-Server zentral mit Energie versorgt werden können.

Das Netzteil kann selbstverständlich auch dort zum Einsatz kommen, wo neben der 24V-Versorgung für das W&T-Interface noch zusätzlich Strom für die Versorgung der übrigen Installation benötigt wird. In diesem Fall müssen Sie lediglich sicherstellen, dass die entnommene Gesamtleistung die Leistungsfähigkeit des Hutschienen-Netzteils nicht übersteigt.

Dank des großen erlaubten Betriebstemperatur-Bereichs eignet sich das Hutschienen-Netzteil auch für solche Anwendungen, bei denen das mit den Interfaces mitgelieferte Standard-Steckernetzteil aufgrund der zu erwartenden Umgebungstemperaturen nicht mehr eingesetzt werden kann.


Technische Daten

  • Ausgangleistung:
    • max. 40,8W
  • Wirkungsgrad:
    • typ. 88%
  • Eingangsspannung:
    • 85..264VAC, 120..370VDC
  • Frequenz:
    • 47..63 Hz
  • Eingangsstrom:
    • 0,7A bei 230V AC
  • Einschalt-Stromstoß:
    • max. 60A bei 230V AC
  • Leerlauf-Verluste:
    • <0,75W
  • LPS-Eigenschaft:
    • Ja
  • Ausgangsspannung:
    • 24V DC (einstellbar 24..30V)
  • Toleranz:
    • +/-1%
  • Brummspannung:
    • max. 150mV
  • Nennstrom:
    • 1,7A
  • Mindestlast:
    • keine
  • Überstrombegrenzung:
    • bei 105%..150% des Nennstroms
  • Kurzschlussfest:
    • Ja
  • Überspannungsschutz:
    • Shutdown bei 31,2..36V
    • Reset über POWER ON
  • Startzeit:
    • 500ms bei Nennlast und 230V AC
  • Anstiegszeit:
    • 30ms bei Nennlast und 230V AC
  • Spannungsüberbrückung:
    • 50ms bei Nennlast und 230V AC
  • Kühlung:
    • Konvektionskühlung
  • Spannungsfestigkeit:
    • In-Out: 3KV AC
  • Isolationswiderstand:
    • In-Out: 100 MOhm bei 500VDC
  • Betriebstemperatur:
    • -20..70°C, Leistungsreduzierung
    • im Bereich 60..70°C
  • Lagertemperatur:
    • -40..85°C
  • Relative Feuchte:
    • Betrieb: 20..90% r.F.
    • Lagerung: 10..95% r.F.
    • (nicht kondensierend)
  • Anschlüsse:
    • 3-pol. Eingang, 4-pol. Ausgang
    • mit Schraubklemmen
  • MTBF:
    • >301.700 Stunden (gemäß MIL-HDBK-217F bei 25°C)
  • Handelsware:
    • 2 Jahre Hersteller-Garantie
  • Gewicht:
    • 300 g
  • Abmessungen:
    • 40 x 90 x 100 mm
  • Prüfzeichen:
    • UL, c-UL, TÜV, CB, CE
  • Sicherheit:
    • Erfüllt die Normen
    • UL 60950-1 / EN 60950-1
    • EN 62368-1
  • EMV:
    • Erfüllt die Normen
    • EN 55022 B
    • EN 61000-3-2, EN 61000-3-3
    • EN 61000-4-2, EN 61000-4-3
    • EN 61000-4-4, EN 61000-4-5
    • EN 61000-4-6, EN 61000-4-8
    • EN 61000-4-11, ENV 50204
    • EN 61204-3, EN 61000-6-1