W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI
Produktübersicht:

Konrad Zuse

Bild von Konrad ZuseKonrad Ernst Otto Zuse
*22. Juni 1910 in Berlin
†18. Dezember 1995 in Hünfeld

(Foto: Wolfgang Hunscher, Bochum 1992)

Konrad Ernst Otto Zuse war ein deutscher Bauingenieur, Erfinder und Unternehmer (Zuse KG). Mit seiner Entwicklung des Z3 im Jahre 1941 gilt er als der Erfinder des modernen Computers.

Schon während seiner Jugendzeit hatte Zuse ein Talent, seine Visionen auch in künstlerischer Form zu Papier zu bringen. "Ich habe zwar kein Kunststudium, aber ein Informatikstudium habe ich auch nicht" - das sagte Konrad Zuse über sich selbst, der in späteren Jahren unter dem Pseudonym Kuno See unter anderem Ölgemälde, Kreidezeichnungen und Linolschnitte schuf. Die künstlerische Seite Zuses ist heute weitestgehend unbekannt und Gemälde sind schwer zu bekommen.

Bereits Anfang der 90er Jahren hat W&T an Konrad Zuses Kunst Interesse gezeigt und einige Originalbilder erworben. Wir bieten Ihnen hier Kunstdrucke im Format 50 x 70cm der 3 gezeigten Bilder an.

Bildname Motiv
"Stadt am Wasser" Konrad Zuse stadt am Wasser
"Dschungelblumen" Konrad Zuse Dschungelblumen
"Dominneres" Konrad Zuse Dominneres
Evtl. sind noch Restbestände der Kunstdrucke verfügbar, bitte Fragen Sie bei Interesse unter info@wut.de an.