W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI

Applikation zum Web-IO Digital:

Über Webseite von Mobotix-Kamera per Softbutton Ausgänge an Web-IO Digital schalten


Vielerorts werden inzwischen Netzwerkkameras für die Gebäudeüberwachung und Grundstücksbeobachtung eingesetzt. Der Funktionsumfang heutiger IP-Kameras geht dabei weit über die reine Anzeige von Überwachungsbildern hinaus.

Bei Kameras des Herstellers Mobotix können z.B. auf der Anzeige-Webseite Softbuttons positioniert werden, die durch Anklicken Daten an einen anderen Netzwerkteilnehmer schicken.

Web-IO Digital über Mobotix Kamera steuen

So kann beispielsweise ein Schaltkommando an ein W&T Web-IO Digital gesendet werden, welches dann die Hofbeleuchtung ein- bzw. ausschaltet.

Das Einrichten eines solchen Schalt-Buttons ist ganz einfach. Wählen im Admin Menü Profile für Netzwerkmeldungen.

Web-IO Digital über Mobotix Kamera steuen

Fügen Sie ein neues Profil hinzu, das z.B. den Namen web-io bekomt.

Web-IO Digital über Mobotix Kamera steuen

Geben Sie als Zieladresse die IP-Adresse des Web-IO Digital gefolgt von : und TCP-Portnr (meist 80) an. Wählen Sie als Datentyp Nur Text und als Text das Kommando zum Schalten des Outputs (GET /outputaccess0?PW=&State=TOGGLE& wechselt den Zustand von Output0). Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Setzen.

Klicken Sie bei gedrückter <Shift>-Taste in eins der bereits vorhandenen Buttons auf der Kamera-Webseite.

Web-IO Digital über Mobotix Kamera steuen

Wählen Sie im folgenden Dialog Funktion definieren.

Web-IO Digital über Mobotix Kamera steuen

Legen Sie eine neue benutzerdefinierte Funktion z.B. mit Namen Hofbeleuchtung an. Als Parameter geben Sie ein: action=notifycurrentprofile=web-io - wobei web-io der Name des neu angelegten Profiles ist. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit Setzen.

Um ein neues Softbutton zu generieren, klicken Sie bei gedrückter <Shift>-Taste in den untersten bereits vorhandenen Button.

Web-IO Digital über Mobotix Kamera steuen

Wählen Sie Unter Button einfügen und Hofbeleuchtung und bestätigen Sie mit Setzen.

Abschließend sollten alle Eingaben im Admin Menü final gespeichert werden.

Koniguration sichern

Fertig!

 

Sie haben noch kein Web-IO® und möchten das vorgestellte Beispiel einfach mal ausprobieren?

Kein Problem: Wir stellen Ihnen das Web-IO Digital 2xInput, 2xOutput gerne kostenlos für 30 Tage zur Verfügung. Einfach Musterbestellung ausfüllen, wir liefern das Web-IO zum Test auf offene Rechnung. Wenn Sie das Gerät innerhalb von 30 Tagen zurück schicken, schreiben wir die Rechnung komplett gut.

Zur Musterbestellung