W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI

Thema:

Luftqualität überwachen und verbessern

zur Vermeidung von Aerosolinfektionen


Zeichnung: Männchen Lüften den Raum

Obwohl die Luftqualität nicht nur in Zeiten akuter Bedrohungen durch hochinfektiöse Viren eine wichtige Rolle spielen sollte, wird doch gerade dann ein besonderes Augenmerk darauf gelegt.

Nach aktuellem Kenntnisstand wird ein erheblicher Teil der Corona-Infektionen durch Aerosole, winzig kleine Flüssigkeitströpfchen, verursacht. Diese Mikropartikel geben wir beim Atmen, beim Lachen, beim Sprechen und natürlich beim Husten in die Umgebung ab. Aufgrund ihres geringen Gewichts, können sie über lange Zeiträume in der Raumluft stehen bleiben und potentiell infektiöse Viren enthalten. Virologe Prof. Christian Drosten geht davon aus, dass ebenso viele Infektionen durch Aerosole erfolgen wie durch Tröpfchenübertragung.

Daher ist regelmäßiges und intensives Lüften ein wichtiger Baustein bei der Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2. Mit den W&T-Web-Thermometern für VOC und CO2 erfassen und überwachen Sie die Raumluftqualität und versenden Alarmbenachrichtigungen, wenn die Luftqualität unter einen kritischen Wert fällt. So werden Sie darauf aufmerksam gemacht, wenn Sie das Lüften einmal vergessen haben.



Tutorials

Mehr zum Thema

Produkte