W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI
Applikationsseite

iPhone-Kalender steuert
Web-IO Time Switch

Schaltzeiten im iCloud-Kalender verwalten

Web-IO und iCloud-Kalender

Das Web-IO 4.0 Time Switch kann vier Schaltausgänge nach den Vorgaben von Kalenderdateien im iCal-Format (*.ics) zeitlich steuern. Eine Möglichkeit, entsprechende iCal-Dateien bereitzustellen, bietet der Kalender Ihres iPhones, der über die iCloud auch für das Web-IO zugänglich gemacht werden kann.

Dieses Anwendungsbeispiel zeigt, welche Schritte nötig sind, damit die Schaltausgänge des Web-IO Time Switch den Terminvorgaben eines iPhone bzw. iCloud-Kalenders zu folgen.

Schritt 1 - Web-IO Time Switch anschließen

Verdrahtung

Für den Betrieb des Web-IO Time Switch wird eine Versorgungsspannung zwischen 12V und 24V DC bzw. ein entsprechendes Netzteil benötigt.

Die angeschlossene Versorgungsspannung wird im ON-Zustand auf die entsprechende Output Klemme geschaltet.

Wenn zum Ansteuern des Verbrauchers ein potentialfreier Kontakt benötigt wird, kann ein Koppelrelais nachgeschaltet werden.

Die Verdrahtung des Web-IO Time Switch darf nur von fachkundigem Personaldurchgeführt werden.

Web-IO Time Switch Verdrahtung
Die Versorgungsspannung wird an Klemme 1 angeschlossen und der GND an Klemme 3.
Für Output 0 z.B. auf Klemme 4 mit zugehöriger Masse auf Klemme 5.

Netzwerk

Der Web-IO Time Switch muss mit einem freien LAN-Anschluss verbunden werden.

Web-IO Time Switch LAN-Anschluss

Schritt 2 - Netzwerk konfigurieren

Der Web-IO Time Switch sollte auf jeden Fall eine statische IP-Adresse zugewiesen bekommen. Dazu bieten die meisten Router die Möglichkeit, einen IP-Adressbereich von der DHCP-Adresszuweisung auszunehmen.

IP-Adresse über Wutility vergeben

Starten Sie nun auf einem Windows PC das Wutility-Tool

Web-IO Time Switch IP-Vergabe

Mit einem Klick auf das IP-Adressse-Icon starten Sie den Dialog zur IP-Adressvergabe. Geben Sie hier die gewünschte IP-Adresse ein umd klicken Sie auf den Weiter-Button.

Web-IO Time Switch IP-Vergabe

Das Web-IO Time Switch ist nun unter der zugewiesenen Adresse erreichbar.

Schritt 3 - Kalender auf dem iPhone einrichten

Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Kalender-App.

Tippen Sie am Fuß der Kalenderansicht auf Kalender. Im Folgedialog tippen Sie auf Hizufügen um einen neuen Kalender für die Schalttermine zu erstellen.
Zeitschaltuhr mit iPhone-Kalender und Web-IO
Zeitschaltuhr mit iPhone-Kalender und Web-IO
Geben Sie dem Kalender einen sinngebenden Namen. Tippen Sie danach in der Kalenderansicht auf das “+“-Symbol um ein neues Schaltereignis anzulegen. Tragen Sie Beginn und Ende des Schaltzeitraums ein und wählen Sie unter Kalender statt Privat den von Ihnen angelegten Kalender aus. Bestätigen Sie Ihre Eingaben durch tippen auf Fertig.
Zeitschaltuhr mit iPhone-Kalender und Web-IO
Zeitschaltuhr mit iPhone-Kalender und Web-IO
In der Kalenderansicht erscheint nun das von Ihnen angelegte Schaltereignis. Tippen Sie erneut auf Kalender um zur Übersicht aller Kalender zu gelangen. Tippen Sie hier auf das Info-Symbohl des von Ihnen angelegten Kalenders, um zu den Eigenschaften zu gelangen.
Zeitschaltuhr mit iPhone-Kalender und Web-IO
Zeitschaltuhr mit iPhone-Kalender und Web-IO
Aktivieren Sie die Option Öffentlicher Kalender und tippen Sie auf Link teilen .... Sie können den Link nun in die Zwischenablage kopieren oder z.B. per Mail an Ihr Postfach senden, um ihn später für die Konfiguration des Web-IO Time Switch zu sichern.
Zeitschaltuhr mit iPhone-Kalender und Web-IO
Zeitschaltuhr mit iPhone-Kalender und Web-IO

Die Link-Adresse (URL) muss im nächsten Schritt in die Konfiguration des Web-IO eingefügt werden.

Schritt 4 - Web-IO Time Switch konfigurieren

Output für zeitgesteuertes Schalten einrichten

Loggen Sie sich als Administrator auf der Weboberfläche des Web-IO Time Switch ein und wählen den Menüpunkt Zeitgesteuert schalten >> Output 0..

Aktivieren Sie Time Switch für Output 0. Fügen Sie die kopierten Kalender-URL in das Feld komplette URL für das Laden der iCal-Datei ein. Ersetzen Sie in der eingefügten URL webcal durch https. Über Nachladeintervall legen Sie fest, in welchem Zyklus die Kalenderdatei erneut vom Server abgerufen und auf Änderungen überprüft werden soll.

Über das Anklicken des Anwenden-Buttons werden die Einstellungen übernommen und der erste Abruf der iCal-Datei gestartet.

So kann für jeden Output eine eigene URL bzw. ein eigener unabhängiger Kalender konfiguriert werden.

Zeitschaltuhr mit iPhone-Kalender und Web-IO

Schaltzeiten überprüfen

Sobald eine iCal-Datei vom Web-IO Time Switch erfolgreich geladen wurde, können über den Menüpunkt Zeitgesteuert schalten >> Vorschau Schaltzeiten die nächsten Schaltereignisse aufgelistet werden.

Zeitschaltuhr mit iPhone-Kalender und Web-IO

Die Outputs folgen nun den im jeweiligen Kalender hinterlegten Schaltterminen.

Weitere Anwendungsbeispiele

  • Anwendung

    Zeitschaltuhr mit Google-Kalender und Web-IO
    Zeitgesteuert Schalten

    Google-Kalender steuert Web-IO

  • Anwendung

    Zeitschaltuhr mit iCloud-Kalender und Web-IO
    Zeitgesteuert Schalten

    iCloud-Kalender steuert Web-IO

Produkte

  • #57735

    Neu Web-IO 12x, 8xRelais
    Web-IO Time Switch
    4xOut

    4 Outputs zeitgesteuert schalten

  • Support

    Person mit Headset
    Beratung gewünscht?
    Wir sind für Sie da!

    Sie erreichen unsere Techniker unter 0202/2680-110