W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI

Applikation zum Web-IO Digital:

Web-IO Digital für MQTT Box-to-Box konfigurieren


MQTT-Grundeinstellungen für Box-to-Box

  • Um die Konfiguration des Web-IO zu verändern ist es zunächst nötig, durch die Eingabe des Administrator­passwortes die nötigen Zugangsrechte zu erlangen.

    Box to Box Master
  • Anschließend wählen Sie im Menübaum Kommunikationswege >> MQTT.

  • Tragen Sie nun im Konfigurationsfenster alle für den gewählten MQTT-Broker relevanten Parameter ein.

    Web-IO MQTT Konfiguration

    Die Minimalkonfiguration umfasst die Broker-IP bzw. den Broker-Namen, den Broker-Port sowie das Intervall zur Verbindungsprüfung. Ob Username, Password und Client-ID benötigt werden, hängt von den Einstellungen des Brokers ab.

  • Durch Aktivieren von Verschlüsselte TLS Verbindung benutzen legen Sie fest, ob der Datenaustausch mit dem Broker TLS-verschlüsselt erfolgen soll.


Outputs für Schalten über MQTT-Subscribe konfigurieren und freigeben

  • Aktivieren Sie nun im unteren Bereich des Konfigurationsfensters Publish und Subscribe mit W&T-Standard-Topics.

    Web-IO Box-to-Box

  • Setzen Sie das Häkchen bei Schalten der Outputs über Subscribe und geben Sie die gewünschten Outputs zum Schalten frei.

  • Die Outputs können nun über das Beschreiben der Topics [Gerätename]/set/output/[Nr.] durch ein entsprechendes Publish des anderen Web-IO geschaltet werden.