W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI
Datenblatt:

Soft-Links zwischen Windows COM-Ports

  • Soft-Links

    Von COM 5  über TCP/IP/Ethernet nach COM 7

Rechner-Rechner-Kopplungen über virtuelle COM-Ports:

Eigenschaften

W&T Soft-Links erlauben Windows-Programmen, deren Kommunikation im Normafall ausschließlich über lokale COM-Ports erfolgt, das Netzwerk zu nutzen. Durch das Öffnen der virtuellen COM-Ports wird eine TCP-Verbindung zwischen den beiden Rechnern etabliert. Ihre Anwendung wird netzwerkfähig ohne eine Zeile Programmcode zu ändern. Bis zu 256 COM-Ports stehen auf diese Weise zur Verfügung.

Einfach auf den beiden PCs unter Windows NT/2000/XP/Vista/7 den Soft-Link-Teiber installieren und einen virtuellen COM-Port hinzufügen. Fertig! 30 Tage arbeitet die Software kostenlos, anschließend muß für die Installation eine Lizenz erworben werden.

Sie möchten einen virtuellen COM-Port auf einen unserer Com-Server umlenken der Ihr Gerät ans Netzwerk anbindet ?
Zur W&T COM-Umlenkung

Systemanforderungen

  • Betriebssystem Windows NT 4.0/2000/XP/Vista/7 inkl. 64bit- und Server-Editions
  • Netzwerkkarte (Ethernet)
  • installierter TCP/IP-Stack

Software (COM-Umlenkung Legacy) inkl. 30 Tage Demo
Download

Artikelliste

    • PC-PC Soft-Links
      (Dieser Artikel ist leider nicht als Muster bestellbar, eine 30-Tage-Demoversion zum kostenlosen Download finden Sie hier. )
    • 58136
    • 98,00€

* Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Anwender. Privaten Endabnehmern nennen wir gerne Handelspartner, über die unsere Geräte bezogen werden können.