W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI
OPC-Server:

Messwerte in OPC visualiseren

Digitale / Analoge Messwerte mit einem OPC-Client visualisieren

Visualisierung /
OPC-Client
W&T OPC-Server Web-IO und Com-Server für:
Prozessvisualisierung, Gebäudemanagement, Leittechnik Erfassung von OPC-Variablen
  • potentialfreie Kontakte (Öffner/Schließer)
  • digitale Signale bis zu 30V
    (überwachen, steuern, zählen)
  • Temperaturen, Luftfeuchtigkeit
  • analoge Signale (0...10V oder 0...20mA)
  • RS232/422/485 Barcodes, ASCII Strings ...

Visualisierungssysteme der Prozesstechnik, industriellen Automatisierungstechnik, Gebäudeautomation sowie auch viele MDE/BDE-Programme nutzen in der Regel die standardisierte OPC-Technologie um an die darzustellenden Werte und Statusinformationen zu gelangen. Als OPC-Client verbinden Sie sich mit den OPC-Servern der verschiedenen Hardwarehersteller lesen dort die gewünschten OPC-Variablen. Mit Hilfe des W&T OPC-Servers stehen einer Visualisierung auf diesem Wege eine Fülle externer E/A-Signale zur Verfügung:

  • Potentialfreie Kontakte an Türen, Fenstern, Maschinen, Fließbändern
  • Temperatur und Luftfeuchtigkeit spezieller Räume in der Klimatechnik
  • Alarme von Rauch- oder Bewegungsmelder
  • RS232 Daten von Barcodescannern, Waagen etc.

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Vielzahl von Produkten, die Ihnen in Verbindung mit dem W&T OPC-Server die schnelle und einfache Integration entfernter E/A-Punkte in Ihr Visualierungssystem bieten:

Geräteübersichten Beispielanwendungen
Web-IO Analog
Analoge Messwerte erfassen und archivieren
 
Web-IO Digital
Schalten, überwachen, alarmieren
Überprüfen von Tankfüllständen und Fließbandstatus
Web-Thermometer
Temperatur und Luftfeuchte erfassen
 
Com-Server
Serielle Kommunikation per TCP/IP/Ethernet
Com-Server in der Automatisierungstechnik