W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI
Erfolgsgeschichte:

Hoch hinaus

Remote Control für Funkstation in Südkorea

Ein koreanischer TV-Sender betreibt eine Funkstation auf 582m über dem Meeresspiegel. Damit nicht regelmäßig ein Techniker auf Wanderschaft gehen muss, um nach dem Rechten zu sehen, oder gar Ausfälle in Kauf genommen werden müssen, hat die Firma Witree die Funkstation mit W&T-Komponenten ausgestattet. Die dazugehörige Software samt Node-RED-Dashboard ermöglicht jetzt das Echtzeit- Monitoring und Eingreifen aus der Zentrale.

Ein schwer zugänglicher Einsatzort

Die Funkstation des Senders OBS Gyeongin TV verfügt über Transformatoren und Generatoren, deren Zustand ständig in Echtzeit überwacht werden soll. Weil sie schwer zugänglich auf einer Anhöhe gelegen ist, wird sie unbemannt betrieben. Zur Wartung oder bei Fehlermeldungen macht sich ein Staff-Mitglied auf den Weg hoch hinaus. Zum Monitoring und zur Fehleranalyse ist also eine Remote-Lösung nötig.

Funkmast
Die Funkstation eines Koreanischen TV-Senders liegt auf einer schwer zugänglichen anhöhe.

Monitoring & Control mit nur wenigen Komponenten

Zur Temperaturüberwachung eines elektrischen Generators werden ein Web-Thermometer, zur Kontrolle der Temperatur und Luftfeuchte innerhalb der Station zwei analoge Web-IOs verwendet. Zur Beobachtung und Steuerung des Eingangstores dient ein Web-IO digital. Die Mess- und Zustandsdaten werden durch die rule.box gebündelt und visualisiert. Bei Bedarf kann über das Dashboard auch geschaltet, etwa das Tor geöffnet oder geschlossen werden. Mit nur fünf Komponenten sind alle Monitoring- Anforderungen erfüllt und so eine platz-, aufwand- und kostensparende Anwendung schnell in Betrieb.

Schaltschrank
Die W&T Komponenten werden platzsparend und sicher im Schaltschrank montiert.

Eine von vielen möglichen Komponenten-Kombinationen

Schemagrafik: Monitoring mit Node-RED
Die Grafik zeigt die Geradlinigkeit der Anwendung, die mit einzelnen Komponenten und der Datensteuerung durch den Edge-Computer rule.box auskommt. Mit dieser Methode können zahllose einzelne oder kleinere komplexe Monitoring- oder Automatisierungsaufgaben gelöst werden.

Die webbasierten Benutzeroberflächen der Web-IOs könnten zwar ebenso gut zur Überwachung und Steuerung genutzt werden. Doch der Einsatz der rule.box hat den Vorteil, dass alle Daten in einem zentralen Dashboard jederzeit übersichtlich zur Verfügung stehen. Die gewünschten Schaltvorgänge werden hier ebenfalls von der Zentrale aus ausgelöst. Dank des “low-code” Entwicklungstools Node-RED können sogar einfache Automatisierungen mit wenigen Klicks programmiert werden.

bitte ausfüllen
Das Node-Red Dashboard der Firma Witree.

Industrial Communication in Südkorea

Die Firma Witree wurde 2007 gegründet und ist seit 2020 Distributor für W&T-Produkte. Sie bietet sowohl Komponenten-Integration als auch Programmierservices im Bereich Industrial Communication Control und Smart Factory Solutions an. Neben der Erfahrung, die Witree in diesen Bereichen bereits auszeichnet, wissen ihre Kunden die Langlebigkeit und Qualität der W&T-Produkte zu schätzen:

Customers feel very comfortable and happy with the W&T + Node-RED solution. Compared to other solutions (S/W & H/W), developing this application saved time and costs. (Anderson, CEO Witree)

Weitere Links

  • #55920

    rule.box hub
    Rule.box Hub
    2x 100/1000 baseT

    Überwachen und Steuern mit Node-RED

  • Weitere Modelle

    weitere rule.box Modelle
    Weitere Modelle

    Seriell, USB oder Digital

  • Support

    Person mit Headset
    Beratung gewünscht?
    Wir sind für Sie da!

    Sie erreichen unsere Techniker unter 0202/2680-110