W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI

Datenschutz bei W&T


Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Wiesemann & Theis GmbH
Rüdiger Theis, Geschäftsführer
Porschestr. 12, 42279 Wuppertal
0202 2680-0    info@wut.de

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter s.glasmacherno@wutweb.topde


Ihre Bestellung/Anfrage

Unsere MitarbeiterInnen aus Vertrieb und Technik verarbeiten zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Bestellung (von Waren, Druckschriften, Newslettern, Serviceangeboten etc.) oder Anfrage (von Angeboten, technischem Support etc.) diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns innerhalb dieses Vorgangs mitteilen. Wo notwendig, bedienen wir uns dabei Dienstleistern aus den Bereichen Webhosting, Versand und Zahlungsverkehr.
Rechtsgrundlage: Art. 6 I b) DSGVO.

Darüber hinaus können wir nicht ausschließen, dass wir Ihnen vielleicht auch einen Weihnachtsgruß o.ä. schicken ;)
Wir halten uns an die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Allerdings bauen wir langlebige Produkte. Um Ihnen ebenso langfristigen Service bieten zu können, bewahren wir die Kontaktdaten von Produktbesitzern ggf. auch über unsere gesetzlichen Aufbewahrungspflichten hinaus auf. Sollten Sie dies nicht wünschen, wenden Sie sich gerne an unsere Datenschutzbeauftragte.


Unser Kontakt zu Ihnen

Nehmen wir außerhalb der hier beschriebenen Prozesse von uns aus Kontakt zu Ihnen auf, haben wir für die damit einhergehende Datenverarbeitung Ihrer Kontaktdaten entweder Ihre Einwilligung (Art. 6 I a) DSGVO), die Sie jederzeit an oben aufgeführte Post-/E-Mailadresse widerrufen können, oder ein berechtigtes Interesse (Art. 6 I f) DSGVO). Dies betrifft insbesondere Lieferanten und die Bereiche Marketing/Direktwerbung, PR, Presse- und Netzwerkarbeit. Die Zwecke der Datenverarbeitung ergeben sich aus der Kontaktaufnahme. Sofern bei der Kontaktaufnahme nicht anders mitgeteilt oder Ihnen nicht anders bekannt, nutzen wir hier die von Ihnen selbst veröffentlichten Daten. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie für uns nicht mehr im beschriebenen Sinne erforderlich sind und gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen.


Ihr Besuch auf unserer Webseite

Funktionale Cookies

Bei Besuch unserer Webseite setzen wir ein „Session-Cookie“. Dabei handelt es sich um eine ID, die in Ihrem Browser gespeichert wird bis dieser geschlossen wird. Zu dieser ID speichern wir auf dem Server unseres Webhosters in einer Session-Datei z.B. die Waren, die in den Warenkorb gelegt werden. Mit personenbezogenen Daten verknüpft wird diese ID erst, wenn Sie uns diese Daten während eines Bestellvorgangs über die dafür vorgesehenen Formularfelder mitteilen. Nach einer kurzen Zeit der Inaktivität wird die serverseitige Session-Datei als ungültig gekennzeichnet und dann gelöscht. Wir haben uns für ein Session-Cookie entschieden, damit der Besuch unserer Webseite und vor allem der Bestellvorgang für Sie komfortabler ist und der damit verbundenen Usability-Vorteil die zeitlich begrenzte Verknüpfung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten mit einer Session-ID überwiegt. Rechtsgrundlage: Art. 6 I f) DSGVO. Ein weiteres Session-Cookie ist notwendig, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, über die Verwendung optionaler Cookies zu entscheiden. Es wird nach ca. 30 min gelöscht und speichert keine personenbezogenen Daten.

Optionale Cookies

Unsere MarketingmitarbeiterInnen möchten insb. nach Werbekampagnen den Erfolg unserer Webseite mittels der Software „Piwik Pro“ überprüfen. Wir erhoffen uns damit Aufschluss darüber, ob unsere Werbung zielführend und unsere Webseite aus Kundensicht gut aufbereitet ist. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Einwilligung gesetzt, sodass wir auch die darüber gespeicherten Daten nur in diesem Falle erhalten:

  • Analyse

    „Piwik PRO“ speichert neben technischen Charakteristika Ihres Browsers Ihre Aktivitäten auf der Webseite sowie die Länge Ihres Aufenthaltes. Darüber hinaus wird Ihre IP-Adresse gespeichert, jedoch vorher anonymisiert. Weitere Informationen zur Datensammlung über „Piwik Pro“ finden Sie hier: https://help.piwik.pro/support/privacy/what-data-does-piwik-pro-collect/

  • Conversion Tracking

    Wir schalten Anzeigen für unsere Produkte mittels „Google Ads“ und haben auf unserer Webseite für den Fall Ihrer Einwilligung das „Google Conversion Tracking“ eingebunden. Wenn Sie über eine unserer Google-Anzeigen auf unsere Webseite gelangen, setzt Google im Einwilligungsfall Cookies, welche Daten an Google Ads senden. Die Daten werden uns innerhalb der Software „Piwik Pro“ angezeigt und aufbereitet. Hier können wir sehen, welche unserer Anzeigen Clicks erhalten und welche unserer Webseiten im Anschluss aufgerufen wurden. Darüber hinaus speichern Cookies von google und Piwik, ob es zu „Conversions“ gekommen ist, also zu für uns besonders wertvollen Aktivitäten, wie Bestellungen, Newsletter-Anmeldungen etc. Die erzeugten Daten sind soweit für uns ersichtlich hinsichtlich GoogleAds ereignisbezogen und nicht personenbezogen.

  • Piwik PRO hostet sämtliche Daten auf der Microsoft Azure Infrastruktur in den Niederlanden; die Daten werden für einen Zeitraum von 25 Monaten in Rohdaten gespeichert. Die uns über Piwik Pro zur Verfügung stehenden Daten werden von uns zu keinem Zeitpunkt mit tatsächlich personenbezogenen Daten aus Bestellvorgängen zusammengeführt. Aufgrund der Anonymisierung Ihrer IP-Adresse haben wir bereits Zweifel, ob uns hier überhaupt personenbezogene Daten vorliegen, da wir für uns keine Möglichkeit der Rückverfolgung bzw. Identifizierung Ihrer Person sehen. Abgesehen davon hätten wir daran mangels Nutzen auch gar kein Interesse, so dass hier allenfalls eine theoretische, geringfügige Betroffenheit von personenbezogenen Rechten in Betracht kommt. Für uns steht demgegenüber das Interesse im Vordergrund, Ihnen eine inhaltlich und technisch optimierte Webseite anbieten zu können. Nichtsdestotrotz erheben wir diese Daten natürlich nur mit Ihrer Einwilligung. Rechtsgrundlage: Art. 6 I a) DSGVO.


Ihre Bewerbung

Unser Ausbildungsleiter verarbeitet zum Zwecke des Bewerbungsprozesses diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns innerhalb unseres Bewerbungsportals für Schüler und Studenten mitteilen und bei unserem Webhoster gespeichert werden. Bei sonstigen Recruitierungsprozessen verarbeiten zu eben diesem Zweck die damit betrauten Mitarbeiter der betroffenen Fachabteilungen diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns mit Ihrer Bewerbung mitteilen.
Rechtsgrundlage: Art. 6 I b) DSGVO.

Im Falle der Erfolglosigkeit Ihrer Bewerbung löschen/vernichten wir Ihre Daten innerhalb angemessener Frist nach Beendigung des jeweiligen Bewerbungsverfahrens.


Ihr Besuch auf unseren Social-Media-Kanälen

Ihre Wege zu uns sollen für Sie bequem und kurz sein – daher unterhalten wir zu Ihrer Information auch Präsenzen in diversen Social-Media-Kanälen, wie Facebook, Instagram und LinkedIn. Diese Kanäle werden von uns eher zurückhaltend genutzt; wir sehen sie hauptsächlich als Visitenkarte oder Wegweiser zu unserer Webseite als Hauptinformationsquelle – jeglichen Content, den Sie vielleicht in unseren Social-Media-Kanälen vermissen, finden Sie hier unter www.wut.de.

Rechtsgrundlage: Art. 6 I f) DSGVO.
Als angemeldete Nutzer dieser Kanäle sind Sie bereits über deren Datenverarbeitung und Datenschutzbestimmungen informiert. Für uns sind über die Social-Media-Kanäle nur solche personenbezogenen Daten sichtbar, die Sie uns hier durch Kontaktaufnahme, Kommentar, Abonnements, Likes etc. zur Verfügung stellen. Bei Facebook gibt es außerdem die zur Zeit nicht abstellbare Funktion "Insights“, welche eine anonyme Statistik der Abonnenten unserer Seite aufstellt hinsichtlich Alter und Geschlecht, Top-Städten und Top-Ländern. LinkedIn stellt ebenfalls „Insights“ zur Verfügung in Form von anonymen Statistiken zu Tätigkeitsbereich, Land, Unternehmensgröße etc.. Darüber hinaus findet eine weitere Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Bereich Social Media durch uns nicht statt.

Aufgrund der Insights-Funktionen gelten wir aktuell für diese Statistik-Daten als jeweils „Gemeinsam Verantwortlicher“ mit Facebook und LinkedIn, so dass wir hier das Page Controller Addendum von Facebook Ireland Ltd. abgeschlossen haben, welches Sie hier finden: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum, sowie das Page Insights Joint Controller Addendum mit der LinkedIn Ireland Unlimited Company, welches Sie hier finden: https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum


Ihre Rechte

Ihre Fragen oder Anträge auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Erhalt der Daten sowie Ihren Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 15 - 21 DSGVO) richten Sie bitte gerne ebenfalls an s.glasmacherno@wutweb.topde oder an unsere vorbenannte Postadresse zum Stichwort „Datenschutz“.

Ihr Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO) können Sie geltend machen bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW, www.ldi.nrw.de