W&T verbindet
Interfaces für TCP/IP, Ethernet, RS-232, RS-485, USB, 20mA, Glas- und Kunststoff-LWL, http, SNMP, OPC, Modbus TCP, I/O digital, I/O analog, ISA, PCI
Firmware:

Web-IO Digital 12xIn, 12xOut

mit RS232-Com-Server-Funktionalität


Aktuelle Firmware: Typ 57631(M)
(für Modell mit 2MB Speicher erkennbar an bestehender Firmware ab V3.xx / Feb 2011)
Datum Änderungen und Kommentare Firmware-Revision
06.02.2018
  • Netzwerkbuffer­verwaltung überabeitet
  • Time Switch - Zyklische Terminverarbeitung optimiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.69
ZIP Download
Ältere Firmware: Typ 57631(M)
(für Modell mit 2MB Speicher erkennbar an bestehender Firmware ab V3.xx / Feb 2011)
Datum Änderungen und Kommentare Firmware-Revision
03.02.2017 Firmware mit SSL-Unterstützung in den Client-Modi
  • Time Switch: Nachladen von ics-Dateien optimiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.62
ZIP Download
07.10.2016 Firmware mit SSL-Unterstützung in den Client-Modi
  • Speichermanagement überarbeitet

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.61
ZIP Download
05.05.2015 Firmware mit SSL-Unterstützung in den Client-Modi
  • Time Switch: Fehlerhandling bei nicht vorhandenen ics-Dateien optimiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.50
ZIP Download
25.02.2015 Firmware mit SSL-Unterstützung in den Client-Modi
  • Login Verhalten optimiert
  • Zeitschaltfunktion erst nach kostenloser Lizensierung
  • Download von Online-Kalendern per HTTPS überarbeitet
  • Interne Speicherverwaltung neu strukturiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.48
ZIP Download
05.05.2014 Firmware mit SSL-Unterstützung in den Client-Modi
  • Versenden SSL-verschlüsselter Emails möglich
  • Online-Kalender können per HTTPS abgerufen werden
  • UDP - Netzwerkbufferverwaltung optimiert
  • Communitystring für SNMP-Traps konfigurierbar

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.47
ZIP Download
07.08.2013
  • Socket Interface: Verarbeitung des "allout" Kommandos verbessert
  • Time-Switch: Verarbeitung kommaseparierter Argumente optimiert
  • Time-Switch: Blanks vor Kalender-URL werden jetzt ignoriert
  • SNMP: Setzen von Enable-Flags erweitert
  • Synchronisation zwischen Telnet- und Webseitenzugang verbessert
  • Systemparameter nur noch über Webseite einstellbar
3.44
ZIP Download
23.04.2013
  • optimierte Verarbeitung von Anfragen mit Transfer-encoding: Chunked
  • Time-Switch: load option "no refresh" korrigiert
  • Time-Switch: Sommerzeit-Winterzeitumschaltung ohne Timeserver korrigiert
  • Time-Switch: BYDAY mit +/-nWday korrigiert
  • Externe Clock: Umstellung auf UTC
  • SMART Seite: Indizierung der Usertags korrigiert
  • HTTP Client: INPUT wurde auch durch Pending TCP getriggert (behoben)

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.42
ZIP Download
27.03.2012
  • Time-Switch: Sommer-/Winterzeit Verhalten optimiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.38
ZIP Download
03.02.2012
  • Time-Switch: iCal-Download bei schlechter Internetanbindung optimiert
  • Time-Switch: bessere Unterstützung von Schaltjahren
  • DHCP: Lease Time Erneuerung bei hohem Datenaufkommen priorisiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.36
ZIP Download
02.12.2011
  • zeitgleiches laden und verarbeien von iCal-Dateien optimiert
  • Modbus-Registerzugriff für Counter korrigiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.35
ZIP Download
18.08.2011
  • Speicherplatz für iCal-Dateien auf 32KB pro Datei erweitert
  • Vorschau für zeitgesteuertes Schalten überarbeitet
  • Sendeverhalten für UDP-Alarme nach Link-Unterbrechung verbessert
  • Grundinitialisierung beim Booten optimiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.32
ZIP Download
05.05.2011
  • Alarmmeldungen an Localhost bei Start möglich

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.28
ZIP Download
12.04.2011
  • Optimierung des Firmware-Uploads in gestörten Umgebungen
  • TCP-Alarmmeldungen an Localhost möglich
  • UDP-Alarmmeldungen an Localhost möglich
  • Outputs-Pulsmode: Output kann vor Ablauf der Pulszeit zurückgesetzt werden

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.27
15.02.2011
  • Firmware zur erweiterten Hardware-Platform
  • Zeitschaltuhr über iCal hinzugefügt
  • Modbus-Unterstützung hinzugefügt

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

3.25


Aktuelle Firmware: Typ 57631
(für Modell mit 1MB Speicher erkennbar an bestehender Firmware bis V2.xx / Feb 2011)
Datum Änderungen und Kommentare Firmware-Revision
06.02.2018
  • Netzwerkbuffer­verwaltung überabeitet

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

2.33
ZIP Download
Ältere Firmware: Typ 57631
(für Modell mit 1MB Speicher erkennbar an bestehender Firmware bis V2.xx / Feb 2011)
Datum Änderungen und Kommentare Firmware-Revision
07.08.2013
  • Socket Interface: Verarbeitung des "allout" Kommandos verbessert
  • SNMP: Setzen von Enable-Flags erweitert
  • Synchronisation zwischen Telnet- und Webseitenzugang verbessert
  • Systemparameter nur noch über Webseite einstellbar

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

2.30
ZIP Download
11.06.2013
  • Smart-Seite - Up-/Download-Möglichkeit hinzugefügt
  • SNMP: Setzen der Alarmtrigger optimiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

2.29
ZIP Download
10.08.2011
  • Sendeverhalten für UDP-Alarme nach Link-Unterbrechung verbessert
  • Grundinitialisierung beim Booten optimiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

2.28
ZIP Download
06.04.2011
  • Optimierung des Firmware-Uploads in gestörten Umgebungen

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

2.27
ZIP Download
13.10.2010
  • BootUp-Verhalten optimiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

2.26
ZIP Download
07.09.2010
  • Zugang für Konfigurations-Download für Com-Server Config freigeschaltet

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

2.25
ZIP Download
19.08.2010
  • Box-To-Box - Adressverwaltung für NAT-Routing angepasst
  • Login für Binary-Zugriff überarbeitet

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

2.24
ZIP Download
05.02.2010
  • Update-Verfahren geändert
  • UDP - Netzwerkbuffer erweitert
  • UDP - Remoteport auf Wunsch einstellbar
  • Negative Logik für Outputs konfigurierbar
  • Für Socketkommando outputacces State=TOGGLE eingeführt
  • DHCP: Device Name = DHCP Name

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

2.23
ZIP Download
01.10.2009
  • SNMP System Trap-Versand überarbeitet
  • Ping-Funktion optimiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

1.62 / 2.22
22.04.2009
  • Zeitgesteuerte Alarmierung optimiert
  • Administrator und Operator Login überarbeitet

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

1.61 / 2.20
19.02.2009
  • Keep Alive Timeout für eingehende Verbindungen einstellbar
  • SNMP - Counterclear nur mit Session Login
  • Problembehebung:
    Input-Status beim Booten wurde bei gesetzten Filtern nicht erkannt
  • Eingangspaketbufferverwaltung für hohes Datenaufkommen optimiert
  • Email Versand im Alarmfall optimiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

1.61 / 2.19
10.06.2008
  • HTTP Timing für Anbindung über UMTS/GPRS-Router optimiert
  • OPC-Reconnect-Verhalten bei DSL-Anbindung verbessert
    (bedingt OPC-Server Version 4.12 oder höher)
  • Release-Meldungen bei Alarmen eingeführt

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

1.58 / 2.17
24.09.2007
  • IP-Adressvergabe über DHCP möglich
  • Binary Mode muss über Enable Checkbox freigegeben werden
  • Firmware Update bei Aufsetzen auf ältere Ursprungsfirmware verbessert
  • Konfiguration bleibt nach Firmware Update erhalten
  • Neue OID für Einzelzugriff auf Inputs und Outputs über SNMP
  • Neue Mail-Tags für Device, Input, Output Name und Datum, Uhrzeit
  • Mail-Tags können auch in Betreffzeile und FTP Dateinamen benutzt werden
  • Reconnect Verhalten im TCP Binary Client Modus überarbeitet

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

1.57 / 2.16
28.03.2007
  • Ladeverhalten von Webseiten für aktualsierten IE6 und IE7 optimiert
  • Starttriggerverhalten für gefilterte negative Impulse erweitert
  • Box-to-Box Recovery optimiert
  • Java-Applet überarbeitet

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

1.54 / 2.14
06.09.2006
  • GET-Befehle im Kommandostring Modus können optional mit HTTP-Header beantwortet werden (erforderlich für Ajax basierendes Web-Design).
  • Java-Applet überarbeitet
  • Profilanzeige für Output Mode korrigiert

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

1.50 / 2.13
25.04.2006
  • CRON Zeitauswertung: Wildcardinterpretation optimiert
  • Binary Client Modus: Reconnect-Verhalten optimiert
  • Counter für Incrementalgeber eingerichtet (richtungsabhängige Zählung möglich)
  • E-Mail: ESMTP, Übernahme der Userdaten für Freemailanbieter überarbeitet
  • B2B: 2xDigital kann in 12xDigital gemappt werden

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

Bei Web-IOs der 0-Serie mit Ausgangsfirmware 1.3x/1.00 kann dieses Update nur durch W&T eingespielt werden!

1.49 / 2.12
25.11.2005
  • Output-Versatz im Logikmodus korriegiert
  • Client Modus für TCP-ASCII eingeführt
  • Alarmmeldungen können per FTP auf Server geschrieben werden
  • zeitgesteuerte Alarmmeldungen können im Cron-Format konfiguriert werden
  • Optimierung der internen Netzwerkbuffer
  • Optimierte Erzeugung und Wiederholung von GARPs nach Reset und Linkverlust zur verbesserten Synchronisation mit WLAN Bridges und Switches

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

1.47 / 2.09
10.05.2005
  • HTTP-Portnr. einstellbar
  • Neben ON und OFF kann für Inputs und Outputs auch ANY als Alarm-Trigger gewählt werden
  • SMTP-Authentifizierung bei Alarm-Mailversand möglich (ESMTP und SMTP after POP)
  • Umschalten zwichen Puls- und Flankenzählung für die Input-Counter möglich
  • Select all Möglichkeit im Web-based Management zur schnelleren Konfiguration
  • Ping-Funktion zur Prüfung der Serververfügbarkeit aus der Web-Oberfläche

Zum Einspielen dieser Firmware muss WuTility in der neusten beigefügten Version verwendet werden!

1.45 / 2.08
27.12.2004
  • Interoperabilitätsproblem mit einigen DHCP-Servern beseitigt
  • Vergabe/Änderung der IP-Adresse mit WuTility ist auch bei IP-Adresse > 0.0.0.0 möglich (Nur in Verbindung mit WuTility ab Version 2.61)
  • Endlosschleife bei serieller IP-Vergabe und Angabe von "-1" beseitigt

Beim Update auf diese Firmware-Release ist nach abgeschlossenem Update ein Hardware-Reset am Web-IO erforderlich! (Resettaster oder Power-ON)

1.44 / 2.07
10.11.2004
  • Java-Applet: zusätzlicher Parameter "device" eingeführt, um mehr als ein Web-IO von einer Webseite zu steuern
  • Alarm- und Fehlermeldungen über das Syslog-Protokoll möglich
  • Fehlermeldungen als SNMP-Trap möglich
  • E-Mailversand optimiert

Beim Update auf diese Firmware-Release ist nach abgeschlossenem Update ein Hardware-Reset am Web-IO erforderlich! (Resettaster oder Power-ON)

1.42 / 2.07
06.10.2004
  • Java-Applet mit komplett neuem Funktionsumfang für selbstaktualisierende Web-Seiten integriert
  • Fehlermangement aus eigenen Anwendungen über Sockets möglich
  • Pulsunterstützung für die Outputs
  • Web-IO kann bei Änderungen an den Inputs auch im Kommandostringmodus die Anwendung informieren (Eventsteuerung)
  • Im Binary-Modus kann das Setzen der Outputs mit RegisterState-Struktur quitiert werden.
  • Bei erneuter Verbindungsanforderung auf gleichen TCP-Port wird Keep Alive Check auf bestehende Verbindungn ausgeführt.
  • Lastüberwachung und Abschalten der betroffenen Outputs optimiert
1.42 / 2.06
23.04.2004
  • Benutzerführung durch Konfigurationsprofile eingeführt
  • Subnet-Mask und Gateway können seriell eingestellt werden
  • Alarmtrigger für Kalt- und Warmstart hinzugefügt
  • SNMP OIDs für Location und Contact hinzugefügt
  • Paketbufferhandling optimiert
  • Inactivity Timeout Funktion im Binary Client-Modus optimier
  • Handshake Special Options Kompatibelität zu 58631 hergestellt
1.39 / 2.05
22.12.2003
  • Verbindungsaufbau Box-to-Box optimiert
  • TCP-Client als Alarmausgabe hinzugefügt
  • Zeitpunkt der Time-Server-Synchronisation jetzt einstellbar
1.36 / 2.02
15.10.2003
  • Firmware zur 0-Serie
1.36 / 2.01